Wir stehen an einem Wendepunkt in der Pandemie

Zur Anhörung von Expert*innen zur aktuellen Corona-Lage im Sozialausschuss sagt die gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen,  Marret Bohn:

 

Diese Expert*innenanhörung kam zur richtigen Zeit. Das Ergebnis ist eindeutig. Wir stehen an einem Wendepunkt in der Pandemie und können Schritt für Schritt in die Normalität zurückkehren. Das ist eine gute Nachricht für uns alle. Eins ist allerdings auch klar: Es bleibt nach wie vor wichtig, die vulnerablen Gruppen konsequent zu schützen.

 

Die Infektionszahlen sind in Schleswig-Holstein zurzeit hoch, aber sie treffen auf eine zu einem hohen Anteil geimpfte Bevölkerung. Ab sofort müssen wir nicht mehr versuchen, jede einzelne Infektion zu verhindern.

 

Das Ausmaß der psychischen Belastung, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen, hat nach zwei Jahren Pandemie stark zugenommen. Auch deshalb ist es an der Zeit, den Weg zurück in die Normalität zu gehen.

 

Die Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich gehören jetzt auf den Prüfstand. Darüber hinaus wurde angeregt, die Test-Strategie an die neue Situation anzupassen. Aus diesem Grund wird auch derzeit die nationale Test-Strategie überarbeitet. Das Frühjahr und der Sommer werden uns dafür weiteren Rückenwind geben.

 

Das Corona-Virus wird bleiben und wir wissen nicht, welche Virus-Varianten noch auf uns zukommen. Die Situation im Gesundheitswesen sollten wir deshalb weiterhin im Blick haben. Wichtig ist, dass wir gut vorbereitet in den Herbst gehen.

Thema: 

kein Egebniss

FördeWind 2022/1 -> Hier klicken
Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Parteiratsbericht der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen